COR YOGA

Sei mutig und folge deinem Herzen.

Wer bin ICH?

Diese Frage hast DU dir vielleicht auch schon einmal gestellt - ich hatte lange Zeit Probleme sie für mich zu beantworten - jetzt habe ich meine Antwort gefunden. Wie? Dank Yoga.


Ende 2017 habe ich alles auf eine Karte gesetzt und angefangen nur noch einer Stimme zu folgen - der Stimme meines Herzen. Ich habe mich von allem getrennt was mich unglücklich gemacht hat, habe meinen Koffer gepackt und bin nach Bali geflogen, um dort meine Yogalehrerausbildung zu machen. 


Dort habe ich meinen Herzschlag wieder gefunden. Seitdem habe ich nur einen Wunsch: Anderen Menschen, DIR, zu helfen ihn ebenfalls wieder zu finden. 



Ausbildung// Erfahrungen


März 2018        
RYT 200 h Hatha & Vinyasa Yogalehrerinausbildung bei 
Bhakti Summer auf Bali

September 2018
RYT 45 h Yin-Yogalehrerinausbildung bei Soul & Yoga in Hamburg

Januar 2019
RYT 20 h Hands on Adjustment bei Soul & Yoga in Hamburg

Februar 2019
Assist Yogalehrerin bei der 200 h RYT  von Soul & Yoga in Goa, Indien

COR

COR - lebe nach deinem Herzen. 

CORe - der Kern - DU bist DEIN Kernstück in deinem Leben. 

COuRage - Mut - sei mutig deinem Herzen zu folgen.

YOGA

Yoga - Yuj (Saniskrit) - verbinden, vereinigen, mit DIR selbst und deiner Umwelt.

Yoga - Körper // Geist // Seele  - das  bist DU.

Yoga - DU Selbst - ankommen, finden was  DU gesucht hast.

Yoga - Liebe - zu dir selbst und zu allen anderen.

Was mich meinem Herzen folgen lässt?

Jahrelang habe ich mein Leben ziemlich "herzlos" gestaltet. Ob in meinen Beziehungen, Freundschaften oder im Job und habe dadurch die Verbindung zu mir selbst immer ein Stück mehr verloren, denn was überblieb war nur noch eine Hülle die irgendwie funktionierte. Irgendwann traf ich auf YOGA und merkte wie ich mir langsam wieder immer näher kam, körperlich, geistig und seelisch. Es war ein Weg der viel Geduld und auch Rückschläge beinhaltete, aber heute kann ich behaupten dass ich glücklich bin, selbst an den Tagen an denen es "regnet". Denn ich nehme alle Umstände so an ohne sie verändern zu wollen. 

Wenn ich Yoga praktiziere, fühle ich wie mein Herz mit mir spricht. Und zudem fühle ich mich so Energie geladen als hätte man meinen Akku neu ausgewechselt und meine Speicherkarte auf Reset gedrück. Und das ist der Grund warum ich Yoga praktiziere und unterrichte.

Was verbindet uns?

Erst einmal die Tatsache, dass du irgendeiner Stimme gefolgt bist und und wir uns hier auf meiner Hompage treffen, stellt schon die erste Verbindung da. Der zweite Schneidepunkt, DU hast wie ich den Weg zum Yoga gefunden. Auch das Tempo was wir gehen verbindet uns, denn es ist dass was wir für uns selbst bestimmt haben - jeder für sich und dadurch auch zusammen.


"Wir suchen in unserem Leben oft für alles eine Erklärung, anstatt die Dinge einfach so anzunehmen wie sie sind."